White Sound Gongmeditation

 

Eine Gongmeditation ist eine Erfahrung des Klangs. Die Gongmeditation vereint uns mit dem Ganzem, indem wir uns dem Gong-Klang hingeben. Wer sich dem Klang hingibt, ist zugleich hell wach und tief entspannt. Die Meditation geschieht fast von selbst.

Die Gongmeditation geht weit über eine Klangentspannung hinaus: belastende Gedankenmuster und Blockaden können gelöst und neue Verknüpfungen gebildet werden.

Während der Gongmeditation liegst Du bequem auf Deiner Matte und entspannst.

Da während der Übungen viel getrunken werden sollte, steht Tee zur Verfügung, Du kannst aber auch selbst ausreichend Wasser mitbringen. Es wird empfohlen zwei Stunden vor der Gongmeditation auf schwere Mahlzeiten und Alkohol zu verzichten. Für schwangerer Yoginis ist die Gongmeditation nicht geeignet. Eigene Decken und Yoga-Wollmatten können gerne mitgebracht werden. Die Gongmeditation können sowohl Anfänger als auch Yoga Erfahrende genießen.

 

Ablauf des Gongabends:

* Eine Aufwärmung 

* Eine Kundalini Yoga Kriya

* Eine Pranayama Übung

* Eine kurze Klang/Stille Meditation

* Eine Gongmeditation, die ca. 30 Minuten dauert

 

Termine: 

28.10.2022 um 19:30 Uhr (Freitag)

04.12.2022 um 16:15 Uhr (Sonntag)

24.02.2023 um 19:30 Uhr (Freitag)

28.04.2023 um 19:30 Uhr (Freitag)

23.06.2023 um 19:30 Uhr (Freitag)

29.09.2023 um 19:30 Uhr (Freitag)

17.11.2023 um 19:30 Uhr (Freitag)

 

Anmeldung: Anna Bellon Tel. 0172 - 5740577

yogamitanna@gmx.net